Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
   <<<

 

Quindigokinder

II

   

 

 

Millennium

Die Menschheit schläft tief und fest in ihrem Dornröschenschlaf. Bis, ja, bis auf einige wenige?

Seitdem es das Internet gab, haben sich Menschen aufgemacht, um Antworten auf Fragen zu bekommen.

Sie sammelten sich in hunderten Foren. Sie kommunizierten miteinander. Sie trafen sich. Sie gründeten Familien. Sie wachten immer weiter auf. So machten sich immer mehr Menschen auf, ihre Lebenswege zu gehen.

Die größten Foren im deutschsprachigen Raum waren jene, die sich mit Channelings auseinandersetzten (Shaumbra, Kryon und Sheelden Niddle waren zur dieser Zeit sehr gefragt).

Dazu gab es aber auch große Foren mit Inhalten aus alternativen Quellen. Heute Bestand hat noch das Freigeist-Forum von Jo Conrad. 

Das Durchschnittsalter der User war zwischen 30 und 50 Jahren. Bedeutet es sind jene Menschen gewesen, die in den Fünfzigern und Sechzigern geboren wurden. Viele von ihnen suchten einen Weg aus dem System heraus, aber fanden diesen nicht. Einige zerbrachen daran, denn es hieß immer: "Wir sind bei euch". Es hieß immer: "Habt Geduld. Es wird besser werden". 

Es gab es im Internet weitere Foren, (u. a. das Indigokinder Forum), wo sich junge Menschen sammelten. Die Kinder der Erwachten.

 

Q – Aus Indigo Lebensfarben wurden Anons

Unter Q wird der ganze Plan in die sozialen Netzwerke hinuntergezogen, um größere Wellen zum aufwachen zu bringen. Schaue dir die Q Szene genau an. Schaue die die Eigenschaften der beschriebenen Kinder an. Vergleiche es mit den heutigen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, um dich herum an.

Schaue dir die Q - Netzwerke an. Erlebe die Spiritualität in diesen Netzwerken. Erlebe das Erwachen vor deinen Augen, denn unter Q siehst du die indigo- und kristallinen Lebenskörper, der seit  Jahren hier inkarnierten Menschen, die es geschafft haben aufzuwachen. 

Mit Q siehst du die Verbindung von unzähligen Seelen, inkarniert (durch das Tor des Vergessens) in Körpern von Gaia, mit einem intergalaktischen Lebensplan, um etwas fantastisches zu "Erleben".

Q sind wir alle zusammen!

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?